Herzlich Willkommen

Toggenburgerin im Vorstand

Rebekka Rebmann-Kunz, Geschäftsführerin Café-Konditorei Kunz GmbH, Ebnat-Kappel.

Rebekka Rebmann-Kunz, Geschäftsführerin Café-Konditorei Kunz GmbH, Ebnat-Kappel.

Die Delegiertenversammlung der Gruppe Handel des Kantonalen Gewerbeverbands St.Gallen (KGV) fand aufgrund der Coronakrise und der Verordnung des Bundesrates unter Aufsicht der Revisionsgesellschaft in schriftlicher Form statt. Die statutarischen Geschäfte wurden von den Mitgliedern angenommen. Mit Urs Thür und Karl Lutz verabschieden sich zwei langjährige Mitglieder aus dem Vorstand. Zu ihren Nachfolgern wählte die Versammlung Christof Bischof, Geschäftsführer bischibikes, Rorschach, und Rebekka Rebmann-Kunz, Geschäftsführerin Café-Konditorei Kunz GmbH, Ebnat-Kappel. Des Weiteren wählte die Versammlung die bisherigen Vorstandsmitglieder Andreas Egger, St.Gallen, Alice Moflar, Heerbrugg, und Bernhard Scherzinger, Gossau, für die Amtsperiode von 2020 bis 2024 wieder. Der Vorstand stellte den Antrag, Bernhard Scherzinger als Präsidenten zu wählen. Auch diesem Vorschlag kamen die Mitglieder nach.

Corona Virus

Der SBC informiert seine Mitgliedbetriebe laufend über die neuesten Entwicklung in der Corona Krise.


Webseite SBC

Weitergehende Informationen für Mitglieder

Generalversammlung 2020

Am 29. Februar 2020 hielt der St.Galler Bäcker-Confiseur Verband seine ordentliche Generalversammlung ab.

Der Präsident Roland Räber begrüsste die zahlreichen Mitglieder und Gäste in der Confiserie Dober AG in Flawil. In seinem Jahresbericht lies Räber das vergangene Jahr revue passieren. Er forderte dazu die in seinem Bericht erwähnten Personen aufstehen, auf diese Weise sollten keine Teilnehmerinnen und Teilnehmer versucht sein zu schlafen während seinen Ausführungen. Die statutarischen Traktanden wurden zügig behandelt. Die Verbandskasse weisst einen Gewinn für das Jahr 2019 aus. Für die Erneuerungswahlen stellten sich die meisten Chargenträgerinnen und Chargenträger wieder zur Verfügung. Fabian Füger Mörschwil wird neuer Revisor, Pascal Rebmann Regionalvertreter Toggenburg und Beno Frei Revisor in der Fondkommission. Die Regionalvertretung Sarganserland konnte nach dem Rückzug von Martin Siegrist, noch nicht besetzt werden.

Monika Segmüller, als Chefin der Werbekommission, stellte die Werbeaktivitäten des SGBC für seine Mitglieder vor. Am Muttertag erhalten die Kundinnen und Kunden ein Geschenk. Dazu wird vom Verband eine Verpackung mit Banderole kreiert und den Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Den Inhalt des Geschenks bestimmen die Betriebe selbst. Die süsse Überraschung soll Sympathie bei den Kundinnen auslösen. Mit einer Promotion St.Galler Bratwurst und St.Gallerbürli sowie der Aktion Sandwiches mit gratis Getränk, können die Mitgliedbetriebe von attraktiven Werbemöglichkeiten profitieren.

In seinem Kurzreferat stellte Reto Fries, Direktor Fachschule Richemont, das Projekt Start-up vor. In Zusammenarbeit mit Proback werden Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer, mit einem auf sie ausgerichteten Kursprogramm, unterstützt und begleitet. Der SGBC beschloss das Projekt mit einem Betrag von Fr. 1500.- zusätzlich mitzutragen. Sehen doch die Mitglieder die Notwendigkeit, dass neue Geschäftsinhaber professionelle Betreuung in der Startphase der Geschäftstätigkeit brauchen. Urs Wellauer überbrachte die guten Wünsche aus dem Verbandshaus des SBC. Dabei informiert er über die aktuellen Aufgaben des SBC. Der neue ZV findet sich und packt die anstehenden Arbeiten an. Der Direktor lädt alle an den Kongress in Bern ein.

Die GV des SGBC soll jedes Jahr auch ein kulinarischer und gesellschaftlicher Anlass für die Mitglieder sein. Erika und Armin Dober mit ihrem Team verwöhnten uns in allen Belangen vom Feinsten. Roland Räber durfte die Besten QV Absolventinnen und die Berufsprüfungsabsolventin Vanessa Schnyder während dem Essen begrüssen und ihnen für die ausgezeichneten Prüfungserfolge ein Präsent überreichen.